Abschaltautomatik für Herde und andere Geräte

Unsere Herdabschaltautomatik trennt Elektroherde automatisch von der Stromzufuhr und verringert dadurch die Gefahr eines Küchenbrandes.

Das System funktioniert je nach Ausführung auf unterschiedliche Weise.

Bei allen Ausführungen wird die EIN-Zeit bei der Installation festgelegt (werksseitig 30 Minuten).

Falls andere Zeiten gewünscht sind, kann diese jederzeit geändert werden. 

 

Standardausführung

Bei der Standardausführung erfolgt die Bedienung durch einen angeschlossenen Taster. Nachdem der Taster gedrückt wurde, wird die Stromzufuhr freigegeben und der Herd kann wie gewohnt für die Dauer der eingestellten Zeit benutzt werden. Nach Ablauf einer festgelegten Zeit unterbricht das System automatisch die Stromzufuhr.

Falls der Elektroherd einmal länger benötigt wird (Backen; Braten), genügt ein erneutes Betätigen des Tasters um das Zeitkonto wieder aufzuladen (Nachtastfunktion). Wird der Taster außerhalb der Reichweite von Kleinkindern angebracht, bietet das System zusätzliche Sicherheit. Ein hochwertiger Aufputz-Taster gehört zum Lieferumfang, der natürlich durch einen Taster aus dem vorhandenen Schalterprogramm ersetzt werden kann.

 

Komfortausführung

Bei der Komfortausführung übernimmt ein Präsenzmelder die Funktion des Tasters. Die Stromzufuhr wird automatisch freigegeben, solange sich im Erfassungsbereich des Sensors Bewegung registriert wird. Wird die Küche verlassen und nicht innerhalb der EIN-Zeit wieder betreten, trennt das System den Elektroherd von der Stromzufuhr. Dieses System arbeitet vollkommen automatisch und es Bedarf keinerlei Umgewöhnung.

Wichtig: Falls Kleinkinder oder Tiere im Haushalt leben, sollte bei der Platzierung des Präsenzmelders darauf geachtet werden, dass deren Bewegungen vom Sensor nicht registriert werden. Ein Präsenzmelder (Aufputz weiß) ist im Lieferumfang der Komfortausführung enthalten.

 

Installation Das System ist bereits komplett inkl. Anschlussleitungen (ca. 1,50 m) vorinstalliert. Das Basisgerät der Herdabschaltautomatik wird einfach in die Stromzufuhr zum Elektroherd eingeschleift. Das Gerät (Schutzklasse IP65) kann z. B. unsichtbar hinter dem Herd oder in einem Küchenkasten daneben montiert werden. 

  

 

Technische Daten:

- Bemessungsbetriebsstrom = 25 A

- Gehäuse: 150 x 100 x 96 mm

- Schutz: IP65, flammwidrig 850°C

- Anschlussleitungen ca. 1,50 m

- Tasterleitung ca. 2,50 m

 

 Lieferzeit: ab Lager

 

Bei Fragen kontaktieren Sie uns gerne 

Kontakt

tel.: 089 / 67 43 11

fax: 089 / 600 13 419

mail: info@technik-as.de

 

Mo. - Fr. 08:00 - 19:00

Sa.         09:00 - 18:00

MyHammer - Handwerkerportal Nr. 1